fbpx

Sammlungen

Hand aufs Herz, wer von Euch gehört auch ins Team “Sammler”? Ich bin definitiv dabei. Es freut mich, wenn Dinge sich zusammenfügen. Aber ich achte darauf, dass Sammlungen nicht zu groß werden. Wenn der Platz für eine Sammlung voll ist, darf nur Neues kommen, wenn altes geht. Damit habe ich aber kein Problem.

In Hannover haben wir nur ein paar wenige Gläser für alkoholische Getränke im Schrank. Getrunken wird sonst nur aus Bechern. Aber seit einiger Zeit dürfen nur noch in Ausnahmefällen neue Becher gekauft werden. Die reichen für uns.

An einem schönen Geschirrtuch kann ich nur ganz schlecht vorbei gehen. Auf dem Bild seht Ihr nur einen Teil meiner Sammlung; denn ich kauf die nicht nur gerne sondern näh die auch noch gerne, beispielsweise nach der Anleitung. Un wißt Ihr, was das verrückteste an der Sache ist? Viele sind so schön, die dürfen nur am Haken hängen und wehe die benutzt einer :-). Haha, naja jeder hat so seine Macken, was?

Vasen sortiere ich gerne nach Farben. So sind sie auch ohne Blumen drin eine schöne Deko, oder?

Auch so ein Teil, das ich hauptsächlich zum Dekorieren benuzte: Tabletts mag ich in allen Mustern und Formen. Sie stehen oder hängen an der Wand. Hier kannst du sehen, wie man eine schöne Aufhängung nähen kann. Im Herbst und Winter habe ich gerne Kerzen drauf stehen; denn von den meisten Tabletts läßt sich der Wachs leichter abmachen als von Tischplatten :-).

So, das waren meine Laster :-). Dafür sammel ich viele andere typische Dinge nicht: Tassen, Schuhe, Kleidung … von all den Dingen habe ich überdurchschnittlich wenig und sogar Null Kosmetika. Tassen haben wir nur zwei Notfalltassen für Besuch. Wir selbst trinken keine warmen Getränke. Bei Kleidung und Schuhen ist es so, die kaufe ich einfach nicht gerne. Und bestimmte Kleidungsstücke nähe ich auch nicht gerne :-).

Haha, zum Abschluss zeige ich Euch noch eine Sammlung, die ich eigentlich gar nicht sammel. Aber andere denken, ich sammel die. Hilfe, es werden immer mehr :-).

xo Bianca

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am wohnen. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO