fbpx

Beutel-Nähset

Unsere Nähsets kennst Du ja bestimmt schon, oder? Eigentlich haben wir sie entworfen, damit man sich schnell einen coolen Beutel nähen kann und ganz im Sinne von zero waste weniger Einwegtüten benutzt. Aber jeder kann mehr aus unseren Nähsets machen als Beutel. Wir haben neulich Kissen daraus genäht. Heute habe ich ein Set quasi zerstückelt, gab aber kein Blutvergießen :-).

Zunächst habe ich zwei Täschchen genäht. Dafür habe ich den Taschenhenkel nicht abgetrennt und so ohne große Arbeit ein Täschchen im Mustermix oder Patchworklook erhalten. Ein Endlosreißverschluss aus unserem limetrees-Shop bringt Farbe ins Spiel. Ha und endlich einmal habe ich unsere Label benutzt. Schön oder? Gefüttert habe ich die Mäppchen mit schwarz-weißen Stoffresten.

Aus dem großen Töpfe-Motiv habe ich ein Tuch genäht. Es ist kleiner als ein normales Geschirrtuch. Aber ich mag die kleinen quatratischen Tücher ganz gerne … auch als Topflappenersatz :-). 

Vom Blumenmuster ist jetzt noch ein Streifen übrig. Da kann ich noch mal zwei ähnlich große Täschchen nähen. Also statt einem Beutel habe ich bald vier neue Täschchen und ein neues Geschirrtuch. Kein schlechter Deal, oder? Da ist die Kiste für spontan benötigte Geschenke wieder ein bisschen aufgefüllt, würd ich sagen :-).

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am nähen. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO